Knoten lernen 

Die Knoten sind ein wichtiger Bestandteil der praktischen Motorbootprüfung. Mit folgenden Videos und dem Seil, welches Sie in der ersten Fahrstunde erhalten, können Sie bequem von zu Hause aus die Knoten lernen.

Kopfschlag

Der Kopfschlag wird verwendet um ein Seil an einer Klampe festzumachen.

Roringstek

Der Roringstek wird verwendet um ein Seil an einem Rohr oder einem Ring festzumachen.

Palstek

Der Palstek ist eine sich nicht zusammenziehende Schlaufe und findet viele Anwendemöglichkeiten.

Mastwurf

Der Mastwurf wird verwendet um ein Seil an Masten oder Pfosten festzumachen.

Kreuzknoten

Der Kreuzknoten wird verwendet um zwei gleich dicke Seilenden miteinander zu verbinden.

Schotstek einfach und doppelt

Der Schotstek einfach und doppelt wird verwendet um zwei ungleich dicke Seilenden miteinander zu verbinden.

Achterknoten

Der Achterknoten wird verwendet um Seilenden zu markieren.

Zwei halbe Schläge

Zwei halbe Schläge werden hauptsächlich zum sichern von Knoten verwendet (Mastwurf und Roringstek), da diese sich durch die ständige Bewegung lösen könnten.

Noch fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei Unklarheiten weiter. Fragen Sie uns in der nächsten Fahrstunde nach Hilfe.